Nachtgesicht

4. Juli 2009 - 2:52 Uhr

Zugegeben, es stört ein wenig, wenn am Morgen ein kleiner Trupp von städtischen Arbeitern Bäumen und Sträuchern entlang der Stromleitung mit Kettensägen zu Leibe rücken. Nicht nur das ökologische Bewusstsein sondern auch das langsam in den Tag findende Ego verspüren den Drang die Notwendigkeit der Stromversorgung gegen die Kollateralschäden abzuwägen.

Was das morgendlich kleinäugige Ich allerdings nicht wusste ist, dass diese Aktion ein nächtliches Gesicht aus Laub und Licht zaubert, dass mir nun in der Küche entgegen sieht.

7 Kommentare zu “Nachtgesicht”

  1. Elke meint:

    Aliens 43?


  2. Quintus meint:

    Ähm, ich oute mich mal, dass ich gerade etwas auf dem Schlauch stehe, was die 43 betrifft ;-).


  3. Elke meint:

    42, die Antwort auf alle Fragen, ist schon so abgenutzt. Und da es schon so einige Aliens-Filme gibt, hielt ich die 43 für angemessen ;-). Also alles reine Willkür von mir.


  4. Quintus meint:

    Ah so! So einfach kann es manchmal sein ;-).


  5. Elke meint:

    Haben die Aliens den Saarbrigge-Blogger auf ferne Planeten entführt? Man liest hier seit einer Weile gar nix mehr. Würde mich über neue Beiträge freuen!


  6. Quintus meint:

    Nee, nee, die Aliens haben mich hier gelassen. Es ist halt Sommer und da gönne ich mir ein Päuschen :-).


  7. Elke meint:

    Na gut, es sei dir gegönnt ;-)!