Kommen wir nun zum Highlight des Tages

3. Juni 2009 - 20:08 Uhr

erdbeeren

Oder: Tage, an denen man nur an Leckeres denken will ;-).

16 Kommentare zu “Kommen wir nun zum Highlight des Tages”

  1. Inishmore meint:

    Früher bekam ich von Erdbeeren immer heftigen Hautausschlag. Ich spüre das Bedürfnis, mal zu testen, ob ich immer noch allergisch reagiere…


  2. Quintus meint:

    Na, da bin ich mal auf den Erfahrungsbericht gespannt ;-). Manchmal verliert sich so was ja …


  3. Elke meint:

    Da denkt einer ja wirklich nur noch ans Essen! Kommt mir irgendwie vertraut vor …

    PS: Wie mundete das Basilikum mit Mozzarella?


  4. Quintus meint:

    Ach, so lange es so lecker leichte Sachen sind ist das ja ganz in Ordnung :-). Die Mozzarella mit Basilikum war – wie zu erwarten war – köstlich. Uuupsi, jetzt bin ich wieder beim Thema ;-).


  5. Carmen meint:

    Supertolles Foto!!!


  6. Quintus meint:

    Dankeschööön :-).


  7. Jekylla meint:

    OH
    MEIN
    GOTT!!!!!

    check *Löffel* *Sahne* *Prosecco*

    Alles da, ich wär dann soweit! :-)


  8. Markus meint:

    @Jekylla: Erst jetzt hat dieser Artikel seine Vollendung gefunden. ;-)


  9. Quintus meint:

    @Jekylla: Ich hätte es ahnen können. Ich wusste es. ;-)


  10. Jekylla meint:

    Auch Herr Markus kennt meine ungezügelten Leidenschaften. Also ein paar davon ;-)

    Ich habe übrigens frische Erdbeeren da, von Paul’s Bauernhof, die werden die Krönung des Sonntagabends sein.
    Und meine Vorräte an Erdbeermarmelade sind bereits aufgestockt, damit es bis zur nächsten Saison reicht. Die müssten Sie wirklich mal probieren – ein Gedicht!


  11. Markus meint:

    HiHi „Also ein paar davon“ ;-)


  12. Jekylla meint:

    Ich glaube, von der einen bringe ich Ihnen einfach nächste Woche mal ein Glas mit. Es mag im wunderschönen Wandsbek ja vieles geben, aber nicht Paul’s Erdbeermarmelade ;-)


  13. Quintus meint:

    Wie gut, dass ich noch ein großes Stück Erdbeerkuchen im Kühlschrank hatte, sonst hätte ich wohl irgendwo heute einen Erbeerstand aufbrechen müssen :-). Und die To-Do Liste ist um „Erdbeermarmeladenmachen“ erweitert ;-).


  14. Jekylla meint:

    Sollten Sie das „Machen“ nicht hinkriegen, wäre ich zu einem kleinen Care-Paket bereit. Beim Abwurf sollten Sie sich aber in Sicherheit bringen *klonk*
    :-)


  15. Quintus meint:

    Das mit dem „Machen“ dürfte kein größeres Problem werden. Da habe ich schon ein wenig Übung :-). Mir war es sehr lange gar nicht bewusst, dass man Marmelade kaufen kann ;-). Falls es zu größeren Katastrophen kommen sollte, komme ich auf das Angebot zurück ;-).


  16. Jekylla meint:

    Jetzt bin ich ja schon fast wieder neugierig auf Ihre Marmeladierkünste. Ein Mann, der Erdbeermarmelade macht. O tempora, o super!