Bloggeburtstag – Kompetenz im Randbereich

18. April 2009 - 0:01 Uhr

Wie die Zeit vergeht. Schon ist es zwei Jahre her, dass dieses Blog langsam vor sich hin wächst. Geht es nach Google, schälen sich einige Kompetenzbereiche heraus, die wohl selten in dieser Form gemeinsam vertreten kann. Nicht in die Wertung aufgenommen wurden natürlich alle Kombinationen aus Quintus und Saarbrigge ;-).

Oft gesucht aber leider nicht viel dazu gefunden wurde der „Rucksackfranzose„.

Auch das „Bruttoinlandsglück“ scheint gern genommen zu werden.

Wenig überraschend alles rund um „Mimimimimi“ und „Beaker„.

Von hervorragender Bedeutung ist alles rund um Spießbraten, Rezept, Garzeit Füllung etc.

Mir Sinn Saarbrigger“ wolle scheinbar all singe, kenne awa de Text net.

Aber ganz besonders bitter ist der häufigste Suchbegriff:

Zeichen des Älterwerdens

7 Kommentare zu “Bloggeburtstag – Kompetenz im Randbereich”

  1. r|ob meint:

    Tusch und Paukenschlag

    Weiter so…

    Herzlichen Glückwunsch – oder wie man auf saarländisch sagt: Herzlichen Glückwunsch…


  2. Jekylla meint:

    tärääääääää

    Glückwunsch zum Bloggeburtstag. So lange schon? Wie die Zeit vergeht, unglaublich #zeichen des älterwerdens

    ;-)


  3. Inishmore meint:

    Alles Gute zum Bloggeburtstag auch von mimimimir. Ich freue mimimimich auf die nächsten Jahre mimimimit vielen neuen tollen Postings.


  4. Quintus meint:

    @r|ob: Ich wusste gar nicht, das Sie saarländisch sprechen ;-).

    @Jekylla: Ja ja, das ist schon so lange her. Und ich fühle mich auch um Jahre gealtert – genauer um zwei ;-).


  5. Quintus meint:

    @Inishmore: Danke, dieser Kommentar erhöht meine Mimimimi-Sichtbarkeit ;-).


  6. Markus meint:

    Unn isch komm widder wie die alt Faasenaachd hinnerhergeschiss: „Alles Gudde zum Bloggebordsdah!“ (Herr R|Ob: DAS war saarländisch! ;-)


  7. Quintus meint:

    @Markus: Ei Dankescheen, macht joo nix so äna Daach zu späd ;-).