Freitagstexter

10. Oktober 2008 - 0:03 Uhr

Meine Damen und Herren, ich danke der Jury für den wunderbaren Wanderpreis „Freitagstexter“. *Räusper* Bevor dies nun in eine oscarmäßig tränenrührende Eigenlobhudelei ausartet ganz kurz und knackig:

Die Spielregeln sind wohl den meisten bekannt: Wem zu dem Bildchen eine lustige, freche, hintergründige oder sonst wie passende Überschrift oder ein Untertitel einfällt, der möge sein hoch willkommenes Gedankengut in den Kommentaren verewigen. Der Sieger wird gewohnt subjektiv unter vollständiger Auslassung des Rechtsweges am kommenden Mittwoch verkündet und darf den folgenden Freitagstexter ausrichten.

32 Kommentare zu “Freitagstexter”

  1. Faustus meint:

    „Schuld sind nur die deutschen Akademikerinnen…“


  2. Markus meint:

    Nach dem Anruf aus Stockholm machten sich die Tauben auf der Veranda von Jean-Marie Gustave Le Clézio breit.


  3. Jörn meint:

    Kaum ist die Scheuche aus dem Haus, tanzen die Tauben auf dem Tisch.


  4. Jörn meint:

    Gewinner der Bankenkrise: Brieftaschentauben leisten sich mal was.


  5. Jörn meint:

    Pfusch im Vogelpark: Ornithologe klagt.


  6. Jörn meint:

    Esst nicht wieder so viel, Kinder, sonst müssen wir auf dem Flug wieder alle paar Minuten nach frisch gewaschenen Autos Ausschau halten.


  7. Jörn meint:

    Skandal: DIE VÖGELN!


  8. Jörn meint:

    Hier wird Service noch groß geschrieben. Reserviert ist reserviert.


  9. Emathion meint:

    Lieber den Spatz in der Hand, als die Tauben auf den Tischen…


  10. reizzentrum meint:

    Hartz-IV Tauben plündern Reste des Bankerbüffets


  11. hmb meint:

    Wallstreet Dove A zu Dove B: „Listen, do not be picky, could be your last crumbs out here…“


  12. Elke meint:

    Dove – eine Marke für wahre Schönheit


  13. Elke meint:

    Werbekampagnen der Kosmetikindustrie immer gewagter: Aus für üppige Models!


  14. Elke meint:

    Schlacht am Kalten Buffet aus der Vogelperspektive


  15. heinzkamke meint:

    Vogelhochzeit: der morgen danach.


  16. heinzkamke meint:

    Die weißen Tauben sind müde.


  17. Vera Chimscholli meint:

    Miss Sophie: „Ⅰ think we’ll have champagne with the bird!“


  18. Ad meint:

    lieber einen vogel im kopf, als zehn auf dem tisch.


  19. salamikakao meint:

    Nach der Ü65-Party: Restepicken.


  20. Pathologe meint:

    Als Folge des Unwetters war die Besucherterrasse mit taubengrossen Hagelkoernern uebersaet.


  21. sofastar meint:

    Nach 45 Jahren gehört Bodega Bay noch immer den Vögeln.


  22. sofastar meint:

    What do you mean, you don’t tip?


  23. Der Freitagstexter KW 41 » Beitrag » Da Dirnbocher meint:

    […] Freitagstexter diese Woche findet hier bei Saarbrigger Gedankewies […]


  24. toke meint:

    Kellner! Da ist ein Haar in meiner Suppe!


  25. FemNerd meint:

    Die neuen Vorspüler arbeiten für ein paar Flocken im Monat.


  26. stilhäschen meint:

    Nach dem Blind Date sind die Tauben dran.


  27. Weltregierung meint:

    Der Substanzparteitag der FDP.

    Links aussen; Westerwelle.

    – Grussregierung


  28. Weltregierung meint:

    Im Lande der Tauben sind die Einohrigen Koenige.

    – Kalikalokalauregierung


  29. Ute meint:

    Resteessen


  30. Ute meint:

    Der Taubenvergrämer war noch nicht da…


  31. Jekylla meint:

    Mist!! Verpasst! Dabei sind Tauben doch genau mein Thema
    ;-)
    Glückwunsch nachträglich zum Gewinn des Freitagstexters!


  32. stilhaeschen » Blog Archive » Freitagstexterjubiläum meint:

    […] Fresse, ich freu’ mich schon, ich kann’s nur nicht so zeigen. Danke jedenfalls nach Saarbrigge, wo ich den Pott holen […]