Humpf! Tata!

Wieder daha!

Es ist schon lustig, wenn beim Einspielen einer neuen Version von WordPress fiese kleine Dinge passieren.

Zum Beispiel, dass die .htaccess schon überschrieben wird, wenn man sich nur die Seite zur Einstellung der Permalinks anschaut.

Oder dass die Datenbank zu groß ist, um schmerzfrei wieder auf die alte Version zurückzukommen.

Oder sich die Startseite in einer Endlosschleife fängt.

Herzig so was.

Kostet etwa 10 neue graue Haare.

Es trotzdem zu schaffen, unbezahlbar … ;-).

Dieser Eintrag wurde in Internet veröffentlicht.