Muss ich jetzt viral werden?

30. Oktober 2007 - 18:29 Uhr

Heute lag ein kleines Päckchen auf meinem Briefkasten mit einem niegelnagel neuen Nassrasierer eines bekannten Herstellers. Zum testen – kostenlos. Viele Grüße, Ihr Marketing Team.

Nun ja, kann man immer mal gebrauchen. Muss ich jetzt als Gegenleistung jedem erzählen, wie toll das Dingsie ist – oder vielleicht sogar darüber bloggen, wie ich mir damit morgens die Haare aus dem Gesicht hobele? Ich weiß nicht, finde ich nicht ungeheuer spannend. Trotzdem danke ;-).

2 Kommentare zu “Muss ich jetzt viral werden?”

  1. rob meint:

    Hauptsache ist, die erste Klinge lockt das Barthaar, die zweite Klinge ritzt es an, die 3.Klinge versucht das Haar zu überreden, sich nicht zurückzuziehen, die vierte Klinge überträgt die Bundesliga live, die 5. Klinge schneidet es ab, die 6.Klinge entsorgt das abgeschnittene Barthaar, die 7.Klinge….


  2. Quintus meint:

    … bis zur 11. Klinge feiern jedes Tor und abgetrenntes Barthaar mit la-Ola …