Urlaubskonserve

4. Oktober 2007 - 18:34 Uhr

dsc00478.jpgWenn man das Glück hat, dass bei dem Ferienhäuschen, in dem man seinen Urlaub verbringt, ein kleines Pomeranzenbäumchen steht und man außerdem die Früchte auch ernten darf, steht eigentlich nur noch ein wenig Küchengewirbel an, um daraus eine schmackhafte Marmelade zu kochen, die die kommenden Herbst- und Wintertage ein wenig versüßt.

dsc00545.jpgLeider ergab es nur 2 1/2 Gläschen plus den obligatorischen „Probierteller“ (Offiziell wird dieser verwendet, um die Konsistenz zu prüfen. Innoffiziell verkürzt er ob der geringen Menge die Wartezeit auf das erste Brötchen ;-)).

Kommentare sind geschlossen.