Urlaubsgrüße

24. September 2007 - 16:35 Uhr

ansichtskarte.jpg
Liebes Weblog,

ich hoffe, es ist Dir nicht allzu langweilig ohne mich. Hier ist das Wetter toll, das Essen gut, so wie es im Urlaub sein soll. Von schnell herbstelnden Aprikosenbäumen, Parmesan schleppenden Ameisen und abgebrannten Waldhügeln erzähle ich Dir, wenn ich wieder zu Hause bin.

Viele Grüße und machs gut so lange, Quintus

[via Handkurbelmodem]

5 Kommentare zu “Urlaubsgrüße”

  1. Markus meint:

    Gruesse aus Spanien, von Blog zu Blog und Ausland zu Ausland, sozusagen. ;-)


  2. Fischer meint:

    *seufz*
    Will auch Urlaub – und wenn’s nur Heimaturlaub wär. Auf ein Wort (na gut, zwei): Frankfurt sucks.


  3. Jekylla meint:

    Herr Quintus, ich finde, es reicht langsam. Und Herr Markus, bei Ihnen auch!!!


  4. Fischer meint:

    Ja, nicht wahr? Das ist nicht mehr nett…


  5. Quintus meint:

    Ach, morgen ist ja schon wieder alles vorbei, schnüff ;-)