Na gut denn!

24. August 2007 - 17:48 Uhr

Wenn schon so viele dies dauernd über Google nachfragen, dann eben der Liedtext zu „Mir sinn Saarbrigger“ – ma iss jo flexibel:

Mir sinn Saarbrigger
unn spiele Klicker
mir stemme die Blutworscht mit ääner Hand

dass mir Saarbrigger sinn
das sitt doch jedes Kind
mir reisse Bääm aus wo gar kenn sinn

4 Kommentare zu “Na gut denn!”

  1. Markus meint:

    Ei du bisch joo wie die Hand am Leib. ;-)


  2. Luke meint:

    Mir stemme Bludwurschd mit ähna Hand


  3. Barberine Bach meint:

    Mir sin doll


  4. Sebastian meint:

    doll un falsch un verlogen