Fahrt doch schon mal ohne mich

7. Juli 2007 - 12:18 Uhr

Heute startet sie wieder, die Tour de France. Eigentlich mag ich diesen Sport. Nach dem Zirkus im letzten Jahr habe ich nur noch halbherzig hingeschaut und dieses Jahr bin ich dann mal weg. Wenn im nächsten Jahr immer noch derjenige als Sieger gilt, der am 29. Juli 2007 in Paris auf dem Treppchen steht, schau ich vielleicht noch mal zu. Zuerst warte ich aber mal ab, ob der „Ehrenkodex“ ernst genommen wird, oder ob es sich da nur um ein abgepresstes Lippenbekenntnis handelt. Bon Chance.

Ein Kommentar zu “Fahrt doch schon mal ohne mich”

  1. Saarbrigger Gedankewies » Blog Archiv » Tour de Farce meint:

    […] die Betroffenheitsliga ist mal wieder am Werk. Zuerst einmal: Ich bin meinem Vorsatz treu geblieben und habe bisher mit gutem Gewissen den sportlichen Verlauf der Tour auf der […]