Neue Mitbewohner in der Unterwasser WG

23. Juni 2007 - 19:59 Uhr

Nach langer Zeit haben es wieder ein paar Fische durch das Aquarium-Casting geschafft. Gesucht wurde eine gemischte Gruppe mit Sinn für Synchronschwimmen, die das Rampenlicht nicht scheuen. Gefunden wurde die Rotkopfsalmler Blues Band. Auch wenn sich die Herren und Damen einige Starallüren in Bezug auf die Wasserqualität erlauben und kulinarische Sonderwünsche äußern, wurde ihnen ein Vertrag auf Lebenszeit angeboten.

fischi4.jpg

Inzwischen hat es sich auch geklärt, warum sich die Sieger des Vorjahres in letzter Zeit aus der Öffentlichkeit zurückgezogen haben: Eine der Frontfrauen (erste von rechts) ist schwanger, wie das Bild eines Paparazzi zeigt.

fischi5.jpg

Durch einen tragischen Verkehrsunfall ist es um eine der Siegerinnen des allerersten Fischcastings schlecht bestellt. Nach einem heftigen Seitenaufprall mit einem Raser, der zudem die Vorfahrt missachtet hat, scheint die Schwimmblase geschädigt zu sein. Auch nach Verlegung in die Intensivstation deutet sich noch keine Besserung ab. Hier ein Archivfoto:

fischi6.jpg

10 Kommentare zu “Neue Mitbewohner in der Unterwasser WG”

  1. Jekylla meint:

    Fischcontent, wie allerliebst! :-)

    Text zum Bildwerk war ein Schmunzler, dankeschoen!


  2. rob meint:

    Ohhh, schön: Lindenstraße und DSDS unter Wasser…


  3. Ultimonativ meint:

    Ah, SIE wollten Welse von mir haben, richtig? ;-)


  4. Quintus meint:

    Hmm, ich glaube die hätten dann ein Problemchen mit den beiden „Kleinen“ (Mittlerweile zweimal 28 cm Wels am Stück ;-)) und der Haltung der Kongosalmler „alles unter 3 cm ist Futter“ ;-)


  5. Jekylla meint:

    Hm. Dann wäre so ein Kongosalmler ja eigentlich genau das Richtige für Herrn Ultimonativ. Haben Sie einen über? *g


  6. Quintus meint:

    Im Prinzip ja, nur die Burschen brauchen ziemlich viel „Auslauf“. Ich glaube 80 Liter wären denen etwas wenig ;-).


  7. Jekylla meint:

    Hui, haben Sie ein Ganzwohnzimmeraquarium?


  8. Quintus meint:

    Nein, nicht ganz ;-) Es sei denn es passiert mal sowas:
    http://youtube.com/watch?v=byLDEMlQ36g


  9. Ultimonativ meint:

    28 cm? *ehrfürchtiges Schweigen*


  10. Saarbrigger Gedankewies » Blog Archiv » Neue Mitbewohner in der Unterwasser WG - Teil 2 meint:

    […] der Zeit für ein neues Aquarium-Casting. Wenn auch der Anlass diesmal etwas unerfreulich war, denn die alte Dame aus der Urbesetzung hat sich doch nicht mehr erholt und ist nicht […]