G-8-Gipfel 2009 auf „La Maddalena“

15. Juni 2007 - 13:26 Uhr

Ganz schön pfiffig, den Gipfel auf einer kleinen Insel stattfinden zu lassen. Da spart man einige Kilometer Zaun durch einen natürlichen Wassergraben.

Tja, da stehen wohl Triathleten jetzt unter Generalverdacht. Vermeiden Sie nach Möglichkeit fernmündliche oder elektropostalische Verabredungen zum Schwimmen. Big Schäuble is watching you.

3 Kommentare zu “G-8-Gipfel 2009 auf „La Maddalena“”

  1. Markus meint:

    Saarländische Untergrundaktivisten und Gipfelgegner üben schon als Vorbereitung auf eine mögliche Inselstürmung in 2008 im kühlen Nass an der Saarschleife den Sturm auf die Orscholzer Halbinsel.


  2. Quintus meint:

    Na hoffentlich werden die nicht von der Cloef aus beobachtet :-)

    (Für Nichtsaarländer bitte hier lang …)


  3. rob meint:

    Ähm, ich bin im Besitz einer Badewanne. Muss ich 2009 Hausdurchsuchungen fürchten?