ADTECH-Studie belegt fallende Klickraten

12. Mai 2007 - 13:29 Uhr

Wie ADTECH meldet, liegt die Klickrate mit 0,18% auf dem niedrigsten Wert seit der ersten Studie 2004.

„Die User haben sich in den vergangenen Jahren immer mehr an Online-Werbung gewöhnt,“ erklärt Dirk Freytag, die rückläufigen Zahlen. „Banner gehören inzwischen zum Internet-Alltag. Da braucht es neuartige Formate wie die Video Ads, um Aufmerksamkeit und Klicks zu erzeugen. Layer und Leaderboards punkten dagegen mit einer hohen Erinnerungswirkung weit über das Web hinaus.“

Den recht ordentlichen Wert für Pop-ups und Layer (0,6%) wage ich allerdings ein wenig zu bezweifeln. Da diese oft über dem Inhalt liegen, sind da wohl auch einige Klicks dabei, die unabsichtlich ausgeführt wurden. Interessant wäre, wie hoch die Konversion nach dem Klick für die einzelnen Formen ist. Ich vermute mal bei Pop-ups eine höhere Abbruchquote.

Kommentare sind geschlossen.