Die Kulisse präsentiert: „Leonce und Lena” – Schauspiel nach Georg Büchner

2. Mai 2007 - 21:59 Uhr

Nach der viel beachteten erfolgreichen Inszenierung von „Woyzeck“ setzt der Theater- und Spielverein „die Kulisse“ seine Georg Büchner-Reihe mit der Aufführung der vermeintlichen Komödie „Leonce und Lena“ fort.„Leonce und Lena“ ist Komödie, bitterböse Satire, Gesellschaftskritik und Märchen in einem und zählt ohne Frage zu den Meisterwerken deutscher Lustspiele. Die Kulisse wird versuchen die aberwitzigen grotesken Situationen des Stücks herauszuarbeiten und dabei Büchners ausgefeilten Wortwitz zum Tragen kommen lassen.

In der modernen Inszenierung von Markus Müller wird das Stück auch der Frage nachgehen, welche Umstände Menschen in den völligen Bedeutungsverlust ihrer Werte führen und welche Gefahren ein solcher Werteverlust in sich birgt. Die Zuschauer erwartet somit ein „lustiger“ Abend und viel mehr…

In Zusammenarbeit mit dem Kulturverein Neunkirchen

Samstag,
12. Mai 20:00 Uhr
Sonntag,
13. Mai 20:00 Uhr
Bürgerhaus – Theater
Eintritt:
7,- € / 5,- €
Karten an der Abendkasse

Kommentare sind geschlossen.